Schwere Aufgabe für den BBV

Spitzenreiter gegen Schlusslicht: Am Samstag, den 30. Juni, treten zeitgleich die gemeinsamen Tabellenführer 1. BBC Niederrhein und 1. BC Frechen bei den beiden Tabellenletzten 1. BC Solingen 09 und BBV Rheinhausen 08 an. Auf den vom Verletzungspech verfolgten BBV wartet im heimischen Volkspark eine schwere Aufgabe.

Zum ersten mal im Ligaduell: Hartmut (1. BCF), Martin (BBV Rheinhausen) und Thomas (1. BCV, v.l.n.r.)

Die Frechener Buschballer wehren sich zwar noch vehement gegen das Image als Favorit, gewannen jedoch entgegen aller bescheidenen Zielsetzungen aus Versehen ihr erstes Spiel in Solingen. Anschließend spielten mit Olaf und Andreas zwei BCF-Akteure auch noch im Finale der Deutschen Meisterschaft. Somit gelten sie auch beim Gastspiel in Rheinhausen weiter als Titelaspirant.

Verletzungspech in Rheinhausen

Für den BBV hingegen ist der Saisonauftakt mit einer 11:17-Niederlage beim 1. BBC Niederrhein missglückt. Zudem fallen mit Markus und Pascal gleich zwei Spieler langfristig aus, wodurch die Personaldecke recht dünn ist - die Ersatzbank der Rheinhauser ist meist verwaist.

Im Ligabetrieb trafen beide Mannschaften noch nicht aufeinander, die Spieler begegneten sich jedoch bereits in diversen Turnieren. Meist hatten die Frechener dabei das bessere Ende für sich. Bleibt dies so, können sie bei einem gleichzeitigen Punktverlust der Niederrheiner zum ersten Mal die alleinige Tabellenführung übernehmen.

» zur Vorschau der Seite der NRW-Liga


Martin Sowa  |  22.06.2012

Zurück

Einen Kommentar schreiben